Behandlungsfenster für Eakin® Wundbeutel

Schnell und einfach einsetzbar, selbsthaftend

Groß für alle Wundbeutel ab 839262, 839252

Klein für alle Wundbeutel ab 839261, 839251, 839270

BeschreibungFragen? Kontaktieren Sie uns
Variante
Eigenschaften
groß
839280
5 Stück
110x60 mm

PZN05493295 
HMVkeine Gruppe im Hilfsmittelverzeichnis für Wund- und Fisteldrainagebeutel vorhanden 
[email protected] Version 11.034-35-06-06 
UDI5060267413635 
klein
839281
5 Stück
50 mm

PZN11527561 
HMVkeine Gruppe im Hilfsmittelverzeichnis für Wund- und Fisteldrainagebeutel vorhanden 
[email protected] Version 11.034-35-06-06 
UDI5060267414588 

Das selbsthaftende Eakin® Behandlungsfenster

Das Behandlungsfenster - ein echtes Highlight zur Individualisierung der Versorgung mit Eakin® Wundbeuteln.

Sie benötigen einen Wundbeutel mit Behandlungsfenster?
Hier kommt die Lösung: Das selbsthaftende Eakin® Behandlungsfenster ermöglicht schnell eine Verwandlung des herkömmlichen Eakin® Wundbeutels in einen Beutel mit Fenster. Statt Beutelwechsel: Fenster auf, Fenster zu! Das schont die Haut, spart Zeit und ist wirtschaftlich.

Eakin® Behandlungsfenster ermöglichen einen individuellen 
Zugang zur Wunde für Inspektion, Verbandswechsel oder zum 
Spülen, ohne dass der gesamte Beutel abgenommen werden 
muss. Sie lassen sich so oft wie notwendig öffnen und wieder 
schließen. 
Die Eakin® Behandlungsfenster können, mit Ausnahme 
der kleinsten Beutel in der Palette, in beliebiger Position und beliebigem Winkel auf allen Beuteln verwendet werden. 

• Schnell und einfach einsetzbar 
• Selbsthaftend

Praxistipp: 
Zusätzliche Gürtelbefestigung 
am Fenster möglich

Downloads
Behandlungsfenster